• Der Schauspieler und Autor Burkhard Driest ist im Alter von 80 Jahren in Berlin verstorben. 
  • Foto: picture alliance/dpa

Autor, Schauspieler, Bankräuber: Burkhard Driest mit 80 Jahren verstorben

Berlin –

Der Schauspieler und Autor Burkhard Driest ist tot. Er verstarb nach langer Krankehit im Alter von 80 Jahren in Berlin. Das teilte seine Familie laut „ntv“ mit.

Der 1939 in Stettin geborene Driest wurde unter anderem als Schauspieler in Filmen von Rainer Werner Fassbinder, Werner Herzog, Reinhard Hauff bekannt. Doch auch als Drehbuch- und Theaterautor war Driest tätig.

Burkhard Driest: Legendärer Fernsehauftritt mit Romy Schneider

Der Autor wurde wegen schweren Bankraubes zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Nach drei Jahren durfte er den Knast jedoch wieder verlassen und schlug sich seitdem mit Gelegenheitsjobs durch.

1974 veröffentlichte er seinen ersten Roman „Die Verrohung des Franz Blum“. In Erinnerung geblieben ist vor allem sein Fernsehauftritt mit Romy Schneider in der Talkshow „Je später der Abend“. Dort entlockte er der Schauspielerin Romy Schneider den Satz: „Sie gefallen mir! Sie gefallen mir sehr!“.(mei)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp