Der „Bachelor“ Niko Griesert 
  • Der „Bachelor“ Niko Griesert 
  • Foto: picture alliance/dpa/TVNOW

Ausgeturtelt : Kandidatin total verliebt am Set – aber nicht in den „Bachelor“!

Köln –

Einmal der große, konkurrenzlose Macker sein, um den sich gleich 22 Frauen balgen – herrlich! Doch ganz lässt sich die Realität auch aus der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ nicht aussperren. Tatsächlich gab es am Set großes Liebesgeflüster mit einer Kandidatin. Doch: Der „Bachelor“ flüsterte nicht mit …

Eigentlich ist Niko Griesert (30) der Mann der Stunde – zumindest in der TV-Show. Doch nun muss er die Liebesbühne nicht nur teilen, er verliert sogar eine Kandidatin der Show an einen anderen Mann: An Shuttle-Fahrer Willi.

Köln: „Bachelor“-Kandidatin kommt mit Shuttle-Fahrer zusammen

Wie die „Bild“ berichtete, steckte der Shuttle-Fahrer mit dem Spitznamen Willi der Show-Teilnehmerin Kim-Denise (23) während der Dreharbeiten heimlich seine Telefonnummer zu. Eigentlich soll natürlich nicht Willi der Fahrer in dieser Show seine große Liebe finden, sondern schlicht die Kandidatinnen zur Villa und den Dates kutschieren.

Das könnte Sie auch interessieren:Neue Doku – Ist Britney Spears wirklich nicht zurechnungsfähig?

Doch auf einer dieser Fahrten verguckte sich Willi in die Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen aus Göppingen. Während der Staffel lernten sich Kim-Denise und Willi immer besser kennen und kamen vor Ausstrahlungsbeginn zusammen. Wie die „Bild“ berichtete, wusste jeder Bescheid und redete über das frisch verliebte Paar – nur der Bachelor wusste nichts von der Abtrünnigen!

RTL wünscht frisch Verliebten alles Gute

RTL reagierte gelassen auf die frische und ungeplante Liebe: „Die Frauen haben sich beworben, um den Bachelor kennenzulernen und sich zu verlieben. Wenn es eine Frau oder mehrere Frauen gibt, die kein Interesse am Bachelor hat/haben, dann steht es ihr/ihnen natürlich frei, sich anderweitig umzusehen. Wie heißt es so schön: Wo die Liebe hinfällt! Wir wünschen den beiden alles Gute!“

Und Bachelor Niko? Auch wenn er bislang wohl im Tal der Ahnungslosen wandelte, schien er doch zu spüren, dass Kim-Denise und er nicht das große Traumpaar sind. Heute Abend in Folge vier, bekommen vier Frauen keine Rose – darunter auch das Turteltäubchen Kim-Denise. Stören wird sie das sicher herzlich wenig.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp