• Foto: Stefan Tretropp

Viele Bewohner gerettet: Wohnung in Hochhaus brennt – Großeinsatz

Rostock –

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten am späten Montagabend im Rostocker Ortsteil Toitenwinkel zu einem Großbrand in einem Mehrfamilienhaus aus. Das Haus brannte bereits beim Eintreffen der Sicherheitskräfte lichterloh. Zehn Hausbewohner konnten gerettet werden.

Gegen 21.45 Uhr brach in der Jawaharlal-Nehru-Straße aus noch unerfindlichen Gründen Feuer im sechsten Stock eines Mehrfamilienhauses aus. Dichter Qualm drang durch den Flur und raus aus dem Fenster.

Rostock: Wohnung in Hochhaus brennt – viele Bewohner gerettet

Unter schweren Atemschutz betraten die eingetroffenen Feuerwehrleute die brennende Wohnung und bekämpften die Flammen. Zehn Bewohner mussten in Sicherheit gebracht werden. Durch Ruß und Löschwasser sind nach Angaben der Feuerwehr aktuell sechs Mietwohnungen nicht mehr nutzbar. (st/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp