Die Todesursache der 16-Jährigen ist derzeit noch nicht bekannt.
  • Die Todesursache der 16-Jährigen ist derzeit noch nicht bekannt.
  • Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Unglück im Norden: 16-Jährige auf Landstraße überfahren – Todesursache unklar

Nesselröden –

Tragisches Unglück im Landkreis Göttingen. Auf der Landstraße 569 zwischen dem Kreisel Nesselröden und der Abzweigung nach Sattenhausen ist am Dienstagabend eine 16-Jährige ums Leben gekommen.

Nach ersten Erkenntnissen sei die 16-Jährige gegen 19 Uhr von der Fahrerin eines Nissan Micra überfahren worden, teilte die Polizei mit. Unklar sei allerdings, ob die Jugendliche zum Zeitpunkt des Unfalls bereits auf der Straße lag.

16-Jährige tot auf Landstraße gefunden

Die genauen Umstände sowie die Todesursache der 16-Jährigen sind derzeit noch nicht bekannt. Für Maßnahmen an der Unfallstelle wurde die L569 für mehrere Stunden gesperrt. Die Fahrerin des Wagens, eine 21 Jahre alte Frau, erlitt einen Schock.

Das könnte Sie auch interessieren: Feuerdrama bei Hamburg – Wohnung in Flammen und ein 17-Jähriger stirbt

Der Leichnam der Jugendlichen und der Unfallwagen wurden der Polizei als Beweismittel beschlagnahmt. Die weiteren Ermittlungen der Polizei Duderstadt dauern noch an. (sr)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp