• Die Fahrerin des VW Golf wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
  • Foto: WestküstenNews

Unfall im Norden: Frau nach Kollision mit Lkw schwer verletzt

Norderwöhrden –

Bei einem Verkehrsunfall in Norderwöhrden (Kreis Dithmarschen) am Donnerstagnachmittag wurde eine Autofahrerin schwer verletzt . Der Wagen der Frau war auf einen Landstraße mit einem Lkw zusammengestoßen. Die Feuerwehr musste das Unfallopfer aus dem Wrack befreien.

Der Unfall passierte nach MOPO-Informationen gegen 14 Uhr auf der Bundesstraße 203 bei Norderwöhrden. Hier war eine 55-Jährige mit ihrem VW Golf in Richtung Heide unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache soll sie während der Fahrt die Kontrolle über ihren Wagen verloren haben.

Im Norden: Autofahrerin bei Unfall mit LKW schwer verletzt

Nach Polizeiangaben geriet der Golf in den Gegenverkehr. Der Fahrer (59) eines entgegenkommenden Lasters versuchte noch auszuweichen. Vergeblich. Der Golf krachte mit der linken Seite in den Lkw. Der Lastwagen rutschte nach einem vergeblichen Ausweichmanöver in einen Graben.

Das könnte Sie auch interessieren:Crash an Hamburger Kreuzung – Streifenwagen überschlägt sich

Feuerwehr und Rettungsdienst rückten mit einem Großaufgebot an. Ein ebenfalls alarmierter Notarzt versorgte die schwer verletzte Golf-Fahrerin. Danach kam sie in die Klinik nach Heide. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Die Bundesstraße war für die Dauer der Rettungsarbeiten rund zwei Stunden voll gesperrt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp