• Foto: Florian Sprenger/Westküsten-News

Unfall bei Hamburg: Mercedes kracht gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Heist –

Am Montagvormittag kam es auf der Wedeler Chaussee (B431) bei Heist im Kreis Pinneberg zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein Mann hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. 

Nach ersten Angaben der Polizei war der Autofahrer mit seinem Mercedes gegen 11 Uhr aus Richtung Uetersen unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Der Wagen prallte anschließend mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum und kam dort zum Stehen. 

Heist: Mercedes kracht gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Die zuerst eintreffende Polizisten rettete den Verletzten aus dem Wagen und begann mit der Reanimation. Anschließend brachten die Einsatzkräfte den Mann mit schweren Verletzungen ins Uniklinikum Eppendorf nach Hamburg. 

Das könnte Sie auch interessieren: Rätsel um Unfall in Hamburg: Motorradfahrer stürzt und wird an Wirbelsäule verletzt

Die Freiwilligen Feuerwehren Heist und Moorrege reinigten die Unfallstelle und entfernten einige Äste zur Bergung des Fahrzeugs. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen wurde die B431 für etwa eine Stunde voll gesperrt. Rund 20 Helfer waren im Einsatz. (mhö)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp