• Foto: Röer

Tödlicher Unfall: Radfahrer bei Überholmanöver erfasst

Pinneberg –

Tödlicher Unfall in Pinneberg: Am Montagabend ist ein Fahrradfahrer (79) an der Bismarckstraße nach einer Kollision mit einem Audi ums Leben gekommen. 

Laut Pinneberger Polizei war der 79-jährige Fahrradfahrer von der Friedenstraße kommend in Richtung Friedrich-Ebert-Straße unterwegs. Auf Höhe des Clara-Bartram-Weges überholte ein 35-jähriger Pinneberger mit seinem Audi samt Anhänger den Radfahrer. Dabei kam es aus bisher unbekannter Ursache zu dem Crash zwischen Anhänger und Fahrradfahrer.

Daraufhin sei der Fahrer gestürzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. „Er kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus“, so ein Sprecher. „Dort erlag er seinen Verletzungen.“ Der Audifahrer sei bei dem Unfall unverletzt geblieben.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen. (wb, dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp