200638299e9a91db2aac2b0ba226c5ea_symbolbild
  • Foto: dpa

Tatort Schulweg: Brutaler Angriff: Schüler (14) bewusstlos geschlagen

Wismar –

Die Polizei Wismar sucht Augenzeugen im Fall eines 14-jährigen Jungen, der auf seinem Schulweg zusammengeschlagen wurde. Er selbst verlor während des brutalen Angriffs das Bewusstsein.

Der Junge war am Mittwochmorgen auf dem Weg zur Schule, als er in der Nähe des Parkhauses „Wonnemar“ in der Bürgermeister-Haupt-Straße in Wismar auf eine Gruppe von Unbekannten traf. Einer aus der Gruppe ging auf den Jungen los und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht, der Junge ging zu Boden und verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Die Tatverdächtigen verstreuten sich daraufhin in unbekannte Richtung.

Das könnte Sie auch interessieren:Transporter bei Frontal-Aufprall zerquetscht

Die Polizei bittet nun um Mithilfe aus der Bevölkerung. Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Wismar unter folgender Telefonnummer entgegen: 03841/2030. (mdo)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp