• Foto: dpa

Sie kamen über die Terrasse: Junges Paar mitten in der Nacht von Einbrechern überrascht

Kiel –

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind unbekannte Täter in eine Wohnung in Gaarden eingedrungen. Sie mussten jedoch ohne Beute flüchten, da sich die Bewohner wehrten. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht nach Zeugen.

Nach Angaben des 22 Jahre alten Mieters seien die zwei maskierten und bewaffneten Täter gegen 1.50 Uhr durch die Terrassentür in die Wohnung im Gustav-Schatz-Hof 11 eingedrungen, hätten ihn und seine 22 Jahre alte Partnerin bedroht und Geld gefordert. Der Mann und die Frau hätten sich zur Wehr setzen und so die Täter vertreiben können.

Das könnte Sie auch interessieren: Doppel-Crash – A7 nach Lkw-Unfällen Richtung Norden gesperrt

Die Polizei ermittelt

Die Täter sollen ungefähr 1,80 Meter groß und schlank sein. Sie hätten fließend Deutsch gesprochen und seien dunkel mit Kapuzen und Skimasken gekleidet gewesen. Einer der Angreifer könnte sich während der Tat eine blutende Wunde zugezogen haben. Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Tel.  (0431) 1603333 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp