Bei dem Unfall nahe Tessin wurden drei Personen verletzt
  • Bei dem Unfall nahe Tessin wurden drei Personen verletzt
  • Foto: Stefan Tretropp

Schwerer Unfall im Norden: Frontalcrash auf Landstraße – drei Verletzte

Tessin –

Bei einem schweren Unfall auf der Landstraße 18 nahe Tessin sind am Mittwochabend drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Zwei Autos waren gegen 18 Uhr frontal zusammengeprallt, offenbar war eines der Fahrzeuge in den Gegenverkehr geraten.

Wie ein Reporter von vor Ort berichtet, landete eines der Autos durch die Aufprallwucht im Seitengraben. Die Fahrerin des Kleinwagens verletzte sich demnach schwer, zwei Insassen des anderen Autos leicht. Mehrere Rettungswagen und ein Hubschrauber seien im Einsatz gewesen, die L18 blieb an der Unfallstelle voll gesperrt.

Unfall Tessin Rostock

Ein Auto landete bei dem Frontalcrash im Seitengraben

Foto:

Stefan Tretropp

Unfall bei Tessin: Eine Person schwer verletzt, zwei leicht

Alle Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht, Ermittlungen zur Unfallursache dauerten noch an.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp