Verkehrsunfall
  • Die Unfallstelle bei Dätgen - die Fahrerin des Passat starb.
  • Foto: WestküstenNews

Auto prallt gegen Baum – Fahrerin stirbt

Ein schlimmer Unfall bei Dätgen (Rendsburg-Eckernförde) hielt am Freitagabend die Feuerwehr und den Rettungsdienst in Atem. Hier war eine Autofahrerin mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Frau erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen.

Der Unfall geschah laut Polizeiangaben gegen 22.45 Uhr auf der Dorfstraße kurz hinter dem Ortsausgang Dätgen. Hier war die 29-Jährige mit ihrem Passat unterwegs und verlor aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen. Das Auto kam nach rechts von der Straße ab und krachte gegen einen Baum.

Die Fahrerin, die ersten Angaben zufolge nicht angeschnallt war, wurde bei dem Aufprall aus dem Fahrzeug geschleudert. Dabei zog sie sich so schwere Verletzungen zu, dass sie noch am Unfallort verstarb. Rund 25 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp