x
x
x
Verunglückte Fahrzeuge
  • Die zwei Autos krachten ineinander.
  • Foto: Christoph Leimig

Unfall nahe Hamburg: Zwei Fahrzeuge krachen ineinander – vier Verletzte

Am Freitagnachmittag krachte es plötzlich auf der Kreisstraße 80 in Reinbek (Kreis Stormarn). Zwei Fahrzeuge waren zusammengestoßen. Vier Personen wurden verletzt.

Der Unfall passiert um 15.18 Uhr im Einmündungsbereich zur Anschlusstelle Reinbek der Autobahn 24 in Richtung Berlin. Zwei Fahrzeuge, ein schwarzer VW und ein roter Hyundai, stießen auf Höhe der Ampel ineinander. Ob dabei eine Vorfahrt missachtet wurde oder ob es ein Auffahrunfall war, ist laut Angaben der Polizei noch unklar.

Unfall K80 Reinbek: Zwei Fahrzeuge krachen ineinander

Vier Personen wurden leicht verletzt. Nach Angaben eines Reporters vor Ort handelte es sich dabei auch um Kinder. Ein Rettungswagen war vor Ort, die Einsatzkräfte kümmerte sich um die Betroffenen.

Das könnte Sie auch interessieren: Mercedes-SUV kracht gegen Audi und überschlägt sich: Fahrer flüchtet

Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn von den ausgelaufenen Betriebsstoffen. Ein Abschleppwagen wurde gerufen, um den VW abzuschleppen. Um kurz vor 17 Uhr war der Einsatz wieder beendet. (aba)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp