Radfahrer in Hohenlockstedt von Mercedes erfasst und schwer veretzt
  • Die Unfallstelle in Hohenlockstedt. Der Radfahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert.
  • Foto: WestküstenNews

Unfall im Norden: Radfahrer angefahren und schwer verletzt

Bei einem Unfall in Hohenlockstedt (Kreis Steinburg) ist ein Radfahrer am Samstagnachmittag schwer verletzt worden. Der Biker wurde von einem überholenden Mercedes angefahren. Ein Notarzt versorgte das Unfallopfer. Es kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Der Unfall ereignete laut Polizei gegen 14.30 Uhr in der Straße Hohenasper Feld. Hier war ein Radfahrer (84) unterwegs. Hinter ihm ein Mercedes. Als dessen Fahrer (82) im Kreuzungsbereich Zum Hungrigen Wolf zum Überholen ansetzte, kam es zum Crash.

Radfahrer bei Unfall in Hohenlockstedt schwer verletzt

Der Mercedes war gerade auf Höhe des Radfahrers, als der laut Polizei plötzlich nach links abbog. Der 84-Jährige wurde bei dem Aufprall vom Rad geschleudert. Ein mit dem Rettungshubschrauber eingeflogener Notarzt versorgte das Unfallopfer. Danach kam es in eine Klinik. Die Polizei ermittelt den genauen Unfallhergang und ob der Mercedes-Fahrer vielleicht den Sicherheitsabstand nicht eingehalten hat.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp