Polizei
  • Bei dem Unfall wurden die drei Insassen des BMW leicht verletzt.
  • Foto: Danfoto

Unfall im Norden: BMW kracht in Lastwagen-Anhänger – Insassen im Glück

Ein schwerer Verkehrsunfall in Bönebüttel (Kreis Plön) sorgte am Montagmorgen für einen Großeinsatz des Rettungsdienstes und der Feuerwehr. Ein BMW war in den Anhänger eines abbiegenden Lastwagens gekracht. Die drei Pkw-Insassen hatten großes Glück.

Der Unfall passierte laut Polizeiangaben gegen 8.45 Uhr auf der Bundesstraße 430. Ein Lkw mit Anhänger war Richtung Plön unterwegs und bog nach links auf den Parkplatz Husbergermoor ab. Der Fahrer (23) eines entgegenkommenden BMW erfasste die Situation offenbar zu spät und krachte mit seinem Auto in den Lkw-Anhänger. Die Wucht des Aufpralls war so enorm, dass der BMW erst 20 Meter hinter der Unfallstelle zum Stehen kam.

BMW kracht in abbiegenden LKW

Die Rettungskräfte waren nach wenigen Minuten am Einsatzort und sahen den total zerstörten BMW. Aber: Der Fahrer sowie zwei Mitfahrerinnen verletzten sich bei dem Crash zum Glück nur leicht. Alle drei Insassen kamen in eine Klinik. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Bereich der Unfallstelle wurde für Rettungsarbeiten knapp 30 Minuten voll gesperrt. (ruega)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp