x
x
x
Im Nebel gegen Baum gekracht Autofahrer bei Unfall schwer verletzt
  • Der Passat krac hte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwer verletz.
  • Foto: WestküstenNews

Unfall im Nebel – Mann auf Bundesstraße im Norden schwer verletzt

Im Kreis Pinneberg ist es am frühen Samstagmorgen zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Autofahrer war bei Nebel von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum gekracht. Rettungskräfte befreiten den Schwerverletzten aus seinem Fahrzeug.

Laut einem Sprecher des Feuerwehr Lagedienst geschah der Unfall gegen 4.15 Uhr auf der Kieler Chaussee (Bundesstraße 4) in Höhe der Ortschaft Langeln. Hier war ein 25-Jähriger in seinem VW-Passat und einem leeren Pferdeanhänger in Richtung Bilsen unterwegs. Das Fahrzeug sei aus er Fahrspur geraten und frontal gegen einen Baum gekracht.

Gegen Baum gekracht – Fahrer nicht ansprechbar

Feuerwehrkräfte befreiten den nicht mehr ansprechbaren 25-Jährigen aus dem Wrack. Danach kam er mit dem Notarzt in eine Klinik. Die Polizei vermutet schlechte Sicht als Unfallursache. Ein im Fahrzeug befindlicher Hund sei von den Beamten in Obhut genommen worden. Die Bundesstraße war mehrere Stunden voll gesperrt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp