x
x
x
Die Pinneberger Straße in Tornesch
  • Die Pinneberger Straße in Tornesch (M.)
  • Foto: Apple Karten

Mann belästigt Radfahrerin sexuell – dann attackiert er einen Autofahrer

Am Freitag hat ein Mann in Tornesch eine Radfahrerin sexuell belästigt – danach hat er einen Zeugen attackiert. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Freitag war ein Autofahrer auf der Pinneberger Straße unterwegs, als er sah, wie ein Fahrradfahrer einer anderen Fahrradfahrerin auf den Po schlug. Die circa 16 bis 18-Jährige schaute irritiert und setzte ihren Weg in Richtung Ortsausgang weiter fort.

Nach sexueller Belästigung: Mann attackiert Autofahrer

Der 25-jährige Autofahrer parkte am Straßenrand, um den Radfahrer zur Rede zu stellen. Der ungefähr 30 bis 35-jährige Mann stieg daraufhin von seinem Fahrrad ab und wirkte mit Händen und Füßen auf das Auto ein, wie die Polizei die Tatsache, dass der Mann den Wagen traktierte, formulierte. Anschließend fuhr er mit seinem Fahrrad weiter in Richtung Tornesch.

Das könnte Sie auch interessieren: Fußgänger läuft über Autobahn – hat er zuvor einen Mann totgeprügelt?

Der Tatverdächtige wird als etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß beschrieben. Er trug eine schwarze Schirmmütze und eine schwarze Hose sowie eine graue Windbreaker-Jacke. Er war laut Polizei-Angaben mit einem kleinen Damenrad unterwegs. Die Polizeistation Uetersen bittet darum, dass sich die Geschädigte und mögliche Zeugen unter der Rufnummer (04122) 7054-0 melden. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp