x
x
x
Schüsse in Haus in Glinde bei Hamburg
  • Glinde bei Hamburg: Zwei Bestatter und ein Polizeibeamter bringen eine Trage mit einem Leichnam aus dem Haus.
  • Foto: Markus Scholz/dpa

paidAngeschossene Mutter fragte noch nach ihren toten Kindern

Es ist kurz vor 23 Uhr, als Schüsse aus einem Haus an der Straße Kleiner Glinder Berg hallen. Nachbarn hören diese und wählen den Notruf der Polizei. Die rückt mit mehreren Streifenwagen an. Am Einsatzort angekommen, bietet sich den Beamten ein schrecklicher Anblick. Sie finden einen Mann (44) und zwei Kinder (11 und 13) tot auf. Alle drei weisen Schussverletzungen auf. Neben den Leichen liegt eine schwer verletzte Frau (38), auch sie mit Schussverletzungen.

„Die Frau war noch ansprechbar“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Sie habe nach ihren Kindern gefragt.

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar