Schwerer Unfall in Bad Oldesloe: Zwei Autos sind zusammengekracht.
  • Schwerer Unfall in Bad Oldesloe: Zwei Autos sind zusammengekracht.
  • Foto: Christoph Leimig 

Schwerer Autounfall im Norden – Falschfahrer kracht in Peugeot

In Bad Oldesloe (Kreis Stormarn) sind am Samstagnachmittag zwei Autos sind ineinander gefahren – es gab mehrere Verletzte.

Um 16.20 kam es in der Wolkenweher Dorfstraße zu einem schweren Autounfall mit vier Personen – bei dem Unglück stieß ein Mercedes Citan mit einem Peugeot-Cabrio zusammen. Nach ersten Erkenntnissen war der Mercedes von der A21 kommend auf der falschen Seite der Fahrbahn unterwegs.

Zwei Menschen schwer verletzt

Zwei Menschen wurden laut Feuerwehr schwer verletzt. Eine Mann wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Lübeck gebracht. Eine Frau wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp