x
x
x
Bestatter tragen einen Leichnam aus dem Regionalzug, der auf ein Abstellgleis in Neumünster gefahren worden war.
  • Bestatter bringen in Neumünster einen Leichnam aus dem Regionalzug.
  • Foto: picture alliance/dpa | Jonas Walzberg

paidAttacke mit zwei Toten: Täter saß wegen Messerangriff in Hamburger Knast

Er soll nach Erkenntnissen von Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch in einem Regionalzug zwischen Kiel und Hamburg mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen, dabei zwei getötet und mindestens acht verletzt haben: Die Tat, die Ibrahim A. begangen haben soll, schockiert ganz Deutschland. Und: Der 33-Jährige wurde nach MOPO-Informationen bereits wegen eines Gewaltdeliktes mit einem Messer verurteilt – er saß zuletzt in Hamburg in Haft.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp