• Foto: Rene Schröder 

Kreuzungs-Crash: Bei Hamburg: Unfall beim Abbiegen – beide Fahrer verletzt

Ahrensburg –

Am Sonntagabend ist es auf der Kreuzung Hamburger Straße und Stormarnstraße in Ahrensburg im Kreis Stormarn zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Kleinwagen gekommen. Einer der Fahrer musste ins Krankenhaus.

Gegen 19 Uhr krachten ein roter Audi und ein weißer Peugeot beim Abbiegen zusammen. Nach ersten Erkenntnissen eines Reporters vor Ort wollte der weiße Kleinwagen nach links abbiegen. Der Audi kam aus der entgegengesetzten Richtung.

Abbiege-Unfall: Ursache noch unklar

Beide Fahrer wurden bei der Kollision verletzt – einer von beiden musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren: Pokerrunden, Weihnachtsfeiern – unglaublich, wie manche Hamburger mit dem Lockdown umgehen

Derzeit sei der Grund des Unfalls noch nicht bekannt. Für die Unfallaufnahme wurde die Hamburger Straße gesperrt. (sr)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp