x
x
x
Polizei nimmt Seriendiebe fest – sie klauten immer wieder Aufsitzmäher
  • Die Täter sollen Aufsitzrasenmäher im wert von rund 400.000 Euro gestohlen haben. (Symbolfoto)
  • Foto: Imago

Rasenmäher-Diebesbande im Norden gestoppt: 400.000 Euro Schaden!

Die Polizei im Kreis Schleswig-Flensburg hat eine Diebstahlserie beendet. Immer wieder wurden in den vergangenen Monaten hochwertige Aufsitzrasenmäher gestohlen. Jetzt wurden drei Tatverdächtige festgenommen.

Sie trieben seit Monaten ihr Unwesen. Immer wieder verschwanden teure Aufsitzrasenmäher von landwirtschaftlichen Höfen und Grundstücken in verschiedenen Orten. Der Schaden betrug laut Polizei rund 400.000 Euro. Allein im Kreis Schleswig-Flensburg gab es rund 25 Fälle.

Mehrere Rasenmäher gestohlen – Schaden rund 400.000 Euro

Nach mehrmonatigen Ermittlungen verschiedener Dienststellen, wurden am Mittwochmorgen nun drei Männer (28, 38 und 48 Jahre) aus Litauen festgenommen. Sie stehen in Verdacht, für die Diebstähle nach Deutschland eingereist zu sein. Hier stahlen sie die Rasenmäher und transportierten sie mutmaßlich zum Verkauf nach Litauen. Alle drei Männer kamen in U-Haft.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp