• Einsatzkräfte am Mehrfamilienhaus in Großensee.
  • Foto: Christoph Leimig

Rettungseinsatz bei Hamburg: Holzregal sorgt für Feuer in Wohnhaus

In Großensee (Kreis Stormarn) kam es am Dienstagabend zu einem Kellerbrand in einem dreistöckigen Mehrfamilienhaus. Verletzt wurde niemand.

Polizei und Feuerwehr wurden am Dienstag um 21.15 Uhr in die Rausdorfer Straße alarmiert. Dort brannte es in einem Keller, nach Angaben der Polizei stand offenbar ein Holzregal in Flammen. Wie genau es zu dem Brand kam, sei bisher aber noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen.

Großensee: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Die Bewohner des Hauses, darunter auch Kinder und Haustiere, konnten sich alle in Sicherheit bringen.


Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Nach den Löscharbeiten und nachdem das Gebäude durch einen Druckbelüfter rauchfrei gemacht wurde, konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Der Einsatz war um 22.15 Uhr beendet.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp