Ein blauer VW steht mit zerstörter Vorderseite auf einer Straße, daneben Feuerwehrleute
  • Der zerstörte VW auf der Landstraße nahe Ahrensburg.
  • Foto: Christoph Leimig

Frontal-Crash auf Landstraße: Zwei Verletzte nahe Hamburg

Bei einem Frontal-Crash nahe Ahrensburg sind am Montagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Ein VW war auf dem Beimoorweg mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengekracht.

Der Unfall ereignete sich um 16 Uhr, wie ein Sprecher der Polizei der MOPO mitteilte.

Bei Ahrensburg: VW-Fahrer kracht in Lkw

Aus bislang ungeklärter Ursache sei der VW-Fahrer aus Hammoor kommend auf die Gegenfahrbahn geraten, kurz vor dem Ortseingang in Ahrensburg kam ihm dort ein 58-Jähriger mit seinem Lkw entgegen.


Logo MOPO Blaulicht-News

Ob es um Polizei-Razzien, Großbrände, Sturmfluten oder schwere Unfälle auf den Autobahnen geht: Polizei und Feuerwehr sind in Hamburg und im Umland rund um die Uhr im Einsatz. Die MOPO-Reporter behalten für Sie den Überblick und liefern Ihnen die wichtigsten Blaulicht-Meldungen von Montag bis Samstag bequem per Mail ins Postfach.

Hier klicken und die MOPO Blaulicht-News kostenlos abonnieren.


Beide Männer kamen leicht verletzt in Krankenhäuser, die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Beimoorweg blieb für die Aufräumarbeiten bis 20.10 Uhr voll gesperrt. (tdo/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp