Flammen steigen aus einer Lagerhalle in Westerhorn
Flammen steigen aus einer Lagerhalle in Westerhorn
  • Brand in Westerhorn: Die Feuerwehr ist mit rund 100 Einsatzkräften vor Ort.
  • Foto: Florian Spenger/Westküsten-News

Großbrand bei Landhandel: Bahnstrecke im Norden gesperrt

Ein Brand in der Nähe der Bahngleise in Westerhorn (Kreis Pinneberg) hat am Montag den Zugverkehr zwischen Elmshorn und Neumünster unterbrochen.

Wie ein Sprecher des Kreisfeuerwehrverbandes sagte, war das Feuer gegen 11 Uhr gemeldet worden. Verletzte gebe es nicht. Zunächst hatte shz.de berichtet.

Auf dem Gelände eines Landhandels seien aus noch unbekannter Ursache Futtermittel in Brand geraten, sagte der Feuerwehrsprecher. Gefahrstoffe brannten demnach nicht. Die Feuerwehr sei mit mehr als 100 Leuten im Einsatz.

Strecke Elmshorn-Neumünster gesperrt – Bahn empfiehlt Alternativen

Die Deutsche Bahn ließ wegen des Brandes ihre Station Dauenhof sperren. Sie bat Reisende, zwischen Neumünster und Hamburg über Bad Segeberg sowie zwischen Kiel und Hamburg über Lübeck auszuweichen. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp