x
x
x
Gewitterwolken mit mehreren Blitzen hängen über einer Wiese.
  • Die sogenannten „Sturmjäger“ verfolgen und dokumentieren Unwetter.
  • Foto: Storm Hunters Germany

paidUnwetter im Norden: Die Jäger der gefährlichen Stürme

Erst „Nadia“, jetzt „Ylenia“ – und „Zeynep“ steht schon in den Startlöchern. Hamburg wird derzeit von einer Reihe schwerer Stürme heimgesucht. Auch diese Woche schütteln Orkanböen mit bis zu 110 Stundenkilometern die Hansestadt durch. Die Ansage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) lautet: Warnstufe rot, bleiben Sie Zuhause!

Zwei Männer aus dem Norden denken gar nicht daran: Sie sind „Sturmjäger“. Spektakuläre Videos zeigen, wie sie sich gegen den Wind lehnen, dem Sturm trotzen. Zieht ein Unwetter auf, ziehen sie los. Dabei treibt die beiden Freunde nicht nur Abenteuerlust.