x
x
x
Frau mit e-Bike von BMW erfasst und schwer verletzt
  • Die E-Bikerin kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik.
  • Foto: Florian Sprenger

BMW-Fahrer erfasst Frau auf E-Bike – schwere Verletzungen

In Hohenaspe (Kreis Steinburg) ist es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Der Fahrer eines BMW hatte nahezu ungebremst eine Frau auf ihrem E-Bike erfasst. Das Unfallopfer wurde dabei schwer verletzt.

Laut Polizei habe sich der Unfall gegen 15.50 Uhr an der Straße Am Burndahl kurz vor dem Ortseingang Hohenaspe zugetragen. Hier wollte eine E-Bike Fahrerin (60) die Straße überqueren. Ein BMW-Fahrer (44) bemerkte die Situation offenbar zu spät und kollidierte nahezu ungebremst mit der E-Bikerin.

Unfall in Hohenaspe: E-Bikerin mit Notarzt in Klinik

Ein Notarzt versorgte das Opfer. Danach wurde es in die Klinik nach Heide gebracht. Lebensgefahr besteht laut Polizei jedoch nicht. Die Beamten ermitteln nun die genaue Unfallursache und ob seitens des BMW-Fahrers ein Geschwindigkeitsverstoß in Betracht kommt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp