Feuerwehrkräfte löschen den brennenden Radlader.
  • Feuerwehrkräfte löschen den brennenden Radlader.
  • Foto: Westküsten-News

Bei Teenie-Party im Norden: Plötzlich steht ein Mini-Radlader in Flammen

Bei einer Teenie-Party auf einem Feld in Welmbüttel (Kreis Dithmarschen) ist in der Nacht zu Samstag ein Mini-Radlader in Flammen aufgegangen. Das bestätigte der Lagedienst auf MOPO-Nachfrage.

Mit 30 Rettern rückten die Feuerwehren aus Welmbüttel und Tellingstedt aus, löschten das Fahrzeug mit Schaum. Im Anschluss wurde der Radlader mit einem Traktor vom Feld gezogen. Menschen wurden durch das Feuer nicht verletzt.

Bei Teenie-Party in Welmbüttel: Radlader steht in Flammen

Die Anfahrt der Kräfte gestaltete sich als schwierig, weil es keine direkte Zufahrt zum Feld gab. Laut Polizei war wohl ein Lagerfeuer ursächlich für den Brand: Dessen Flammen seien auf den Radlader übergegangen. Die Beamten haben Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp