Ermittler am Tatort in Ahrensburg.
  • Ermittler am Tatort in Ahrensburg.
  • Foto: Blaulicht News

Tote Frau bei Hamburg gefunden – Mann festgenommen

Leichenfund in Ahrensburg: In einer Flüchtlingsunterkunft bei Hamburg ist am Dienstagmittag eine tote Frau gefunden worden. Es handelt sich ersten Informationen zufolge um ein Gewaltverbrechen. Zuvor hatte ein 28-Jähriger der Polizei gesagt, seine Frau liege tot in einer Wohnung.

Wie die Polizei mitteilte, wurde die weibliche Leiche am Dienstag in einer Wohnung im Kornkamp gefunden. Am frühen Morgen hatte ein 28-jähriger Mann bei einer Polizeikontrolle bei der Ausreise aus Deutschland angegeben, dass seine Frau tot in der gemeinsamen Wohnung liege.

Leichenfund in Hamburg: 28-Jähriger festgenommen

Laut seiner Aussage soll sie sich vor zwei Tagen selbst gerichtet haben, anschließend führte er die Beamten in die besagte Wohnung. Die dort gefundene Leiche weist mehrere Stichverletzungen auf. Derzeit ist laut der Polizei noch nicht klar, ob es sich bei dem Leichnam um die 23-jährige Ehefrau des Mannes handelt.

Der 28-Jährige wurde wegen des Verdachts auf Totschlags vorläufig festgenommen. Weitere Einzelheiten sind zur Stunde nicht bekannt. Die Mordkommission ermittelt. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp