x
x
x
Bei Hamburg: Frau wil mit SUV rangieren und kracht in Garagenmauer
  • Die Unfallstelle in Escheburg. Die Fahrerin des Wagens wurde leicht verletzt.
  • Foto: HamburgNews

Bei Hamburg: Frau gibt Gas und landet mit SUV in Garagenmauer

Am Sonntagmorgen ist es in Escheburg (Kreis Herzogtum Lauenburg) zu einem ungewöhnlichen Unfall gekommen. Auf einem Privatgrundstück verlor eine Frau die Kontrolle über ihren VW Tiguan und krachte in die Mauer einer Doppelgarage.

Laut Feuerwehr ereignete sich das Unglück gegen 9.30 Uhr in der Straße Stubbenberg. Eine Frau krachte dort mit ihrem VW SUV gegen die Mauer einer Garage. Da zunächst davon ausgegangen wurde, dass die Fahrerin eingeklemmt ist, rückte ein Großaufgebot an Rettungskräften an.

Sanitäter versorgen Unfallopfer

Dies bestätigte sich zum Glück aber nicht. Sanitäter versorgten die leicht verletzte Frau. Sie kam vorsorglich in eine Klinik. Die Garage wurde bis zur Klärung möglicher Einsturzgefahr von der Polizei gesperrt. Ein Statiker soll klären, ob die Statik durch den Unfall beeinträchtigt ist.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp