x
x
x
Polizei
  • Die vier Insassen konnten sich noch vor Eintreffen der Rettungskräfte selbst befreien.
  • Foto: C. Leimig

Unfall im Norden: SUV überschlägt sich – Insassen haben Glück

Bei einem Unfall nördlich von Hamburg sind am Samstagabend vier Menschen leicht verletzt worden. Ein SUV hatte sich auf einer Landstraße bei Travenbrück (Kreis Stormarn) aus bislang ungeklärter Ursache überschlagen und war auf dem Dach zum Liegen gekommen.

Der Unfall passierte gegen 22 Uhr auf der Kreisstraße 64. Hier war ein mit vier Personen besetzter Nissan Qashqai in Richtung Vinzier unterwegs. Ersten Ermittlungen zufolge sei der Wagen in einer Linkskurve von der Straße abgekommen und dann ins schleudern geraten.

Unfall im Kreis Stormarn: Alle Insassen nur leicht verletzt

Der SUV überschlug sich und kam auf einem Acker auf dem Dach zum Liegen. Die vier Insassen hatten einen Schutzengel: Sie wurden nur leicht verletzt und konnten sich noch vor Eintreffen der Rettungskräfte selbst befreien. Nur eine Person musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat die Übermittlungen aufgenommen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp