Unfall Symbolbild
  • In Schlotfeld, Schleswig-Holstein, kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall, bei dem zwei Motorradfahrerinnen schwer verletzt wurden.
  • Foto: picture alliance / Stefan Puchner/dpa

Auffahrunfall: Zwei Motorradfahrerinnen schwer verletzt

Am Montagnachmittag kam es in Schlotfeld, Schleswig-Holstein, zu einem Auffahrunfall. Zwei junge Frauen wurden dabei schwer verletzt.

Gegen 15:45 Uhr war ein Autofahrer auf der Bundestraße 206 aus Richtung Itzehoe kommend Richtung Hohenlockstedt unterwegs. Hinter ihm fuhr eine 18-Jährige mit ihrer 16-jährigen Schwester als Beifahrerin auf einem Motorrad. 

Als zwei Fahrzeuge verkehrsbedingt halten mussten, um in ein Grundstück abzubiegen, prallte das Motorrad auf den bremsenden Pkw auf.  

Zwei schwer Verletzte bei Unfall im Kreis Steinburg

Die Fahrerin des Motorrads knallte gegen den Kofferraum, ihre Beifahrerin wurde durch den Aufprall über das Auto geworfen. Beide wurden schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der Autofahrer aus Kellinghusen blieb unversehrt. Der Sachschaden an dem Auto beträgt etwa 4000 Euro, an dem Motorrad entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. (to) 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp