Der Hyundai musste abgeschleppt werden.
Der Hyundai musste abgeschleppt werden.
  • Der Hyundai landete im Graben und musste abgeschleppt werden.
  • Foto: C. Leimig

Auf glatter Straße: Autos kollidieren – Hyundai schleudert in Graben

Bei einem Unfall in Grönwohld (Kreis Stormarn) sind am Samstagabend zwei Menschen verletzt worden: Laut Polizei geriet ein Hyundai auf der Straße Roter Hahn – vermutlich wegen Glätte – in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Skoda.

Der silberne Hyundai-Kleinwagen wurde dadurch in einen Graben geschleudert, der Skoda Yeti blieb auf der Straße stehen. Bei beiden Fahrzeugen war der Airbag durch den Zusammenstoß ausgelöst worden. Den Fahrern wurde von Rettungskräften aus den Autos geholfen, sie kamen anschließend leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Grönwohld: Auto kollidieren – Hyundai schleudert in Graben

Die Polizei ließ die Straße sperren und übernahm die Ermittlungen. Die Beamten wollen nun den genauen Ablauf des Unfalls rekonstruieren und die Hintergründe klären. Der Hyundai und der Skoda wurden abgeschleppt – an beiden entstand ein Totalschaden. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp