Ermittlerinnen und Ermittler befragen eine Person vor dem Haus, in dem sich der Doppelmord in Elmshorn ereignet hat.
Ermittlerinnen und Ermittler befragen eine Person vor dem Haus, in dem sich der Doppelmord in Elmshorn ereignet hat.
  • Ermittlerinnen und Ermittler befragen eine Person vor dem Haus, in dem sich der Doppelmord in Elmshorn ereignet hat.
  • Foto: Florian Spenger/Westküsten-News

paidFrauen mit 38 Messerstichen getötet, Mann (30) muss sich verantworten

Legte Hussein M. 810 Kilometer zurück, um in Elmshorn (Kreis Pinneberg) zum Mörder zu werden? Die Staatsanwaltschaft ist sicher: Der heute 30-Jährige hat im Sommer des vergangenen Jahres zwei Frauen getötet – mit insgesamt 38 Messerstichen.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp