x
x
x
Unfall Heidmoor Audi
  • Der Audi war nach dem Unfall ein Totalschaden.
  • Foto: Florian Sprenger

Alkohol im Spiel: Mann verliert Kontrolle über Audi – und hat einen Schutzengel

Glück im Unglück hatte am Sonntagabend ein Mann bei einem Unfall im Kreis Segeberg. Dabei war aber wohl auch Alkohol im Spiel.

Der Unfall geschah gegen 20 Uhr bei Heidmoor. Der 36-Jährige befuhr mit seinem weißen Audi die Hauptstraße in Richtung Kaltenkirchen, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, von der Straße abkam und in eine Baumreihe krachte.

Das könnte Sie auch interessieren: Feuerwehr befreit Hund aus überhitztem Auto – Halterin beschwert sich

Der Wagen war danach ein Totalschaden, der Fahrer wurde aber nur leicht verletzt. Bei der Vernehmung vor Ort gab er an, dass er wegen eines Wildwechsels hätte ausweichen müssen.

Da die Beamten aber Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde ein Atemalkoholtest angeordnet. Dieser fand im Krankenhaus statt, in das der Mann gebracht wurde. Das Ergebnis: 1,08 Promille. (rei)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp