• Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt

Schlägerei im Alkoholrausch: Streit zwischen zwei Gruppen eskaliert – Zeugen gesucht

Lüneburg –

Am frühen Sonntagmorgen hat ein Streit in Lüneburg zwischen zwei Gruppen zu einer Schlägerei geführt. Nach Angaben der Polizei waren alle beteiligten Personen stark alkoholisiert. Jetzt wird nach Zeugen gesucht.

Wie die Polizei mitteilte, stritten sich die zwei Gruppen gegen zwei Uhr nachts am alten Kran an der Straße „Am Fischmarkt“ auf dem Stint, wie das Lüneburger Kneipenviertel heißt. Im weiteren Verlauf kam es zu Handgreiflichkeiten und die Einsatzkräfte mussten die beiden Gruppen voneinander trennen.

Schlägerei in Lüneburg: Strafverfahren eingeleitet

Ein 18-Jähriger sowie ein 28 Jahre alter Mann wurden für den Rest der Nacht in Gewahrsam genommen. Strafverfahren wurden ebenfalls eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren: Hubschrauber im Einsatz: Urlauber plötzlich im Watt eingeschlossen

Wer Zeuge der Auseinandersetzung war, wird gebeten, sich bei der Polizei Lüneburg unter der Telefonnummer (04131) 8306-2215 zu melden. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp