Dichter Qualm dringt aus dem Keller.
  • Dichter Qualm dringt aus dem Keller.
  • Foto: Stefan Tretropp

Rettungsaktion im Norden: Kellerbrand: Feuerwehr rettet Familie mit Kindern

Rostock –

Ein Brand in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) hielt am Donnerstagabend Feuerwehr und Rettungsdienst in Atem. Im Keller eines Wohnblocks stand ein Abteil in Flammen. Die Feuerwehr musste mehrere Menschen retten.

Der Notruf der in der Einsatzzentrale einging klang dramatisch. Anwohner eines Hauses am Kolumbusring meldeten starken Qualm aus dem Keller und dass der Fluchtweg abgeschnitten sei. Sofort rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot an.

Kellerbrand im Norden – Feuerwehr rettet Familie mit Kindern

Am Einsatzort angekommen, retteten die Feuerwehrmänner eine Familie mit drei kleinen Kindern vor dem giftigen Qualm. Mehrere weitere Bewohner wurden evakuiert. Dann begannen die Löscharbeiten. Erst nach Stunden konnte Entwarnung gegeben werden. Durch den Qualm entstand immenser Sachschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp