x
x
x
Fallschirmsprung (Symbolfoto)
  • (Symbolfoto)
  • Foto: Imago

Drama in der Luft: Frau stirbt bei Fallschirmsprung im Norden

Schreckliches Drama in der Luft: Eine Frau (64) ist kurz nach dem Absprung bei einem Fallschirmsprung im Norden gestorben.

Ihre Mitspringerin öffnete zwar noch den Fallschirm, doch am Boden konnte nur noch der Tod der 64-Jährigen festgestellt werden. Kurz nach dem Absprung hatte sich laut Polizeiangaben ein „akuter medizinischer Notfall eingestellt“, infolgedessen die Frau verstarb. Das Unglück ereignete sich in Meißendorf (Landkreis Celle).

Das könnte Sie auch interessieren: Fallschirmlehrer rettet Schüler – und stirbt selbst

Laut ersten Erkenntnissen ist keiner am Fallschirmsprung beteiligten Person ein Fehlverhalten vorzuwerfen. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp