x
x
x
Autobahnsperrung nach Unfall
  • Nach dem tödlichen Unfall war die A1 ab Bramsche in Richtung Osnabrück stundenlang gesperrt (Symbolfoto).
  • Foto: Imago

Schlimmer Unfall auf A1: Transporter fährt auf Stauende auf – Fahrer tot

Bei einem Auffahrunfall an einem Stauende auf der Autobahn 1 bei Osnabrück ist am Dienstagmorgen ein Mann ums Leben gekommen.

Aus zunächst ungeklärter Ursache sei der Mann mit seinem Kleintransporter zwischen den Anschlussstellen Bramsche und Osnabrück-Nord/Wallenhorst in Fahrtrichtung Münster auf einen Lastwagen aufgefahren, teilte die Polizei mit. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Bergungsarbeiten dauerten den ganzen Vormittag.

A1: Tödlicher Unfall zwischen Bramsche und Osnabrück

Grund für den Stau waren der Brand eines Lastwagens am späten Montagabend und eine Vollsperrung der Autobahn. Es gebe erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen, sagte eine Polizeisprecherin. Auch die Bundesstraße 68 als Ausweichstrecke sei überlastet. (dpa/mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp