x
x
x
Großeinsatz an schule bei Hamburg wegen Pfefferspray
  • Mehrere Rettungswagen auch aus Hamburg waren im Einsatz.
  • Foto: Hamburg-News

Kinder lösen Großeinsatz an Schule bei Hamburg aus

Großeinsatz für den Rettungsdienst in Meckelfeld (Landkreis Harburg): In einer Schule ist am Dienstag Pfefferspray versprüht worden, viele Kinder klagten über Atemwegsreizungen.

Zu dem Vorfall kam es laut Polizei gegen 12.10 Uhr in der Oberschule am Appenstedter Weg. Hier sollen Schüler auf einem Gang mit Pfefferspray gesprüht haben. Die Kinder zweier auf dem Flur gelegenen Schulklassen gerieten in den Sprühnebel und klagten über Reizungen der Atemwege.

Zwei Kinder kamen ins Krankenhaus

Mehrere Rettungswagen und ein Notarzt rückten an. Die Sanitäter versorgten mehrere Betroffene, zwei kamen vorsorglich in eine Klinik. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp