x
x
x
Nach ersten Erkenntnissen waren Hasch-Kekse die Ursache, warum die Gäste kollabierten. (Symbolbild)
  • Nach ersten Erkenntnissen waren Hasch-Kekse die Ursache, warum die Gäste kollabierten. (Symbolbild)
  • Foto: IMAGO / YAY Images

Partygäste essen Haschkekse und kollabieren – Krankenhaus!

So hatten sie sich das Ende der Party sicherlich nicht vorgestellt: Nach mutmaßlichem Drogenkonsum auf einer Feier sind am Samstag im niedersächsischen Delmenhorst acht Menschen kollabiert.

Sie seien am späten Abend vor Ort behandelt worden, sechs von ihnen seien ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Sonntag.

Delmenhorst: Partygäste essen Haschkekse – Krankenhaus

Auslöser für die gesundheitlichen Probleme sollen nach ersten Erkenntnissen Haschkekse gewesen sein. Ob weitere Drogen konsumiert wurden, war nach Angaben des Sprechers unklar. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt. (aba/dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp