Schwerer Unfall bei Pattensen – fünf Menschen vom Rettungsdienst versorgt
Schwerer Unfall bei Pattensen – fünf Menschen vom Rettungsdienst versorgt
  • Die Unfallstelle auf der Landstraße 215.
  • Foto: Christoph Leimig

Skoda nimmt Golf Vorfahrt und wird gegen Baum geschleudert – fünf Verletzte

In Winsen (Luhe) im Kreis Harburg ist es am Samstagnachmittag zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Ursächlich dafür war eine Vorfahrtsmissachtung. Der Rettungsdienst rückte mit einem Großaufgebot an.

Laut Polizei passierte der Unfall auf der Landstraße 234 an der Einmündung zur Pattenser Hauptstraße im Ortsteil Pattensen. Hier habe ein Skoda einem Golf die Vorfahrt genommen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Skoda gegen einen Baum geschleudert.

Unfall in Winsen (Luhe): Rettungsdienst versorgt fünf Personen

Mehrere Rettungswagen und ein Notarzt rückten an. Die Sanitäter sichteten fünf Personen. Alle waren zum Glück nur leicht verletzt. Eine von ihnen kam trotzdem vorsorglich in eine Klinik. Die Straße wurde für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp