Die Feuerwehr sieht sich das gelöschte Auto an.
  • Die Feuerwehr sieht sich das gelöschte Auto an.
  • Foto: JOTO

Vier Autos in fünf Tagen: In dieser Straße brennt es immer wieder

Im Schneverdinger Ortsteil Wintermoor-Geversdorf (Landkreis Heidekreis) stand in der Nacht zu Mittwoch ein Auto in Flammen. In derselben Straßen haben seit Samstag nun insgesamt schon vier Autos gebrannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Immer wieder muss die Feuerwehr wegen brennender Autos in die Rotdronallee ausrücken. Zuletzt brannte laut eines Reporters vor Ort in der Nacht zu Mittwoch gegen 2.30 Uhr ein parkender Volkswagen. Anwohner hätten von einem lauten Knall berichtet, der sie aus dem Schlaf riss.

Im Norden: Vier Auto-Brände in fünf Tagen

Als die Nachbarn das brennende Fahrzeug bemerkten, riefen sie die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten den Brand mit Schaum und Wasser gelöscht.


Morgenpost – der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihn jeden Morgen die wichtigsten Meldungen des Tages. Erhalten Sie täglich Punkt 7 Uhr die aktuellen Nachrichten aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail.  Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Der erste Brand ereignete sich am Samstagmorgen gegen 4 Uhr, in der Nacht zu Dienstag sollen gleich aus zwei Wagen Flammen geschlagen haben. An drei der vier betroffenen Autos sei ein Totalschaden entstanden. Die Polizei habe vor Ort Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp