x
x
x
Unbekannte Täter zapften in Güstritz rund 2500 Liter Diesel ab. (Symbolfoto)
  • Unbekannte Täter zapften in Güstritz rund 2500 Liter Diesel ab. (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Diebe stehlen 2500 Liter Diesel von Bauernhof

Die steigenden Kraftstoffpreise verleiten manche sogar zum Diebstahl. In Güstritz (Kreis Lüchow-Dannenberg) stiegen unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag in einen landwirtschaftlichen Betrieb ein und zapften rund 2500 Liter Dieselkraftstoff ab.

Wie die Polizei mitteilte, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zu einem Bauernhof am Schwarzen Weg. Sie knackten am Zufahrtstor ein Vorhängeschloss und drangen in eine Remise ein. Aus einem Tank zapften sie dann rund 2500 Liter Dieselkraftstoff ab und flüchteten.

Kraftstoffdiebstahl: Polizei sucht Zeugen

Laut Polizei entstand ein Sachschaden von mehr als 5000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. Wer in der Nacht zu Freitag am Schwarzen Weg verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter Tel. 05841 122-0 bei der Polizei zu melden.