MOPO-Reporter Thomas Hirschbiegel unweit der Stelle, an der sich einmal das Grab befand – und an der jetzt das Aldi-Lager steht.
MOPO-Reporter Thomas Hirschbiegel unweit der Stelle, an der sich einmal das Grab befand – und an der jetzt das Aldi-Lager steht.
  • MOPO-Reporter Thomas Hirschbiegel unweit der Stelle, an der sich einmal das Grab befand.
  • Foto: Bettina Blumenthal

paidJahrtausende alt: Häuptlingsgrab für gigantisches Bau-Projekt abgeräumt

Vor 3000 bis 4000 Jahren wurde im „Grabhügel von Stelle“ ein Häuptling oder König aus der Bronzezeit bestattet. Nun ist das Boden-Denkmal Geschichte – es musste einem gigantischen Bau-Projekt weichen.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp