Einsatzkräfte an einem Waldrand
  • Die Polizei bei der Suche nach der 15-Jährigen, die getötet wurde.
  • Foto: dpa

Grausiger Fund im Norden: Polizei entdeckt Frauenleiche in Park

Stundenlang suchen Polizeibeamte in Salzgitter nach einer vermissten 15 Jahre alten Schülerin. In einer Grünanlage finden sie schließlich eine junge Frauenleiche. Handelt es sich dabei um die vermisste Schülerin? Die Polizei sucht Antworten.

Das Mädchen wird seit Sonntagabend vermisst. Zunächst war unklar, ob es sich um die Gesuchte handelte. Auch die Todesursache war ungeklärt. „Wir ermitteln in alle Richtungen“, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Ein Verbrechen könne nicht ausgeschlossen werden.

Salzgitter: Frauenleiche entdeckt – Identität noch unklar

Akribisch suchten bis zu 50 Beamte noch am Nachmittag nach Spuren, auch eine Drohne wurde eingesetzt. Die Identität müsse ermittelt werden.

Lesen Sie auch: Antisemitischer Angriff vor Saturn: „Mein Mandant bleibt auf einem Auge blind“

Am Morgen hatte die Polizei eine Beschreibung des Teenagers herausgegeben und die Suche in dem Stadtteil Fredenberg verstärkt. Mehrere Straßen wurden gesperrt. Die Polizei Salzgitter wurde von Kräften der Zentralen Polizeidirektion und der Diensthundestaffel unterstützt, wie es in einer Mitteilung hieß.

Die rothaarige Schülerin wurde zuletzt in Jeans und Turnschuhen gesehen. Angehörigen wird in solchen Fällen seelsorgerische Betreuung angeboten. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp