x
x
x
Das Feuer breitete sich auch auf ein angrenzendes Gebäude aus.
  • Das Feuer breitete sich auch auf ein angrenzendes Gebäude aus.
  • Foto: JOTO

Bei Hamburg: Transporter brennt plötzlich – Flammen greifen auf Gebäude über

In Hollenstedt (Landkreis Harburg) bei Hamburg ist in der Nacht zu Samstag ein Transporter in Flammen aufgegangen. Das Feuer griff auch auf ein angrenzendes Gebäude über.

Laut Polizei kam es um 3 Uhr zu dem Brand an der Gewerbestraße, der Transporter habe plötzlich Feuer gefangen. Die teils meterhohen Flammen griffen auf besagtes Gebäude – eine Firma – über, an dem das Fahrzeug abgestellt war.

Feuer zerstört auch Inneneinrichtung

Die Folge: Diverse Fenster wurden durch die Hitze zerstört, die Flammen zerstörten auch Teile der Inneneinrichtung der Firma. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Mitarbeiter in dem Gebäude.

Das könnte Sie interessieren: Geister-Tanke: Jetzt kriegt der Besitzer richtig Ärger

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpfte die Flammen und konnte diese letztlich mit Schaum ersticken. Danach wurde der Einsatzort an die Polizei übergeben.

Die Beamten nahem noch in der Nacht erste Ermittlungen auf. Die Ursache ist noch unklar. Brandstiftung wird dabei geprüft. Der entstandene Sachschaden wurde bisher noch nicht beziffert. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp