• Der LKW-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
  • Foto: Polizei Stade

Auf gerader Strecke Kontrolle verloren: Laster-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Stade –

Schlimmer Unfall im Landkreis Stade. Dabei wurde am Dienstagmorgen ein Lkw-Fahrer schwer verletzt. Feuerwehrmänner mussten ihn aus der Fahrerkabine befreien. Auch ein Notarzt war im Einsatz.

Der Unfall passierte nach Polizeiangaben gegen 9.30 Uhr auf der Landstraße 130 zwischen Grundoldendorf und Nottensdorf.

Hier hätte der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke die Kontrolle über seinen tonnenschweren Lastzug verloren. Der Lkw krachte im Seitenstreifen gegen Bäume und Büsche.

Schwerer Unfall im Norden – Lkw-Fahrer schwer verletzt

Die alarmierte Feuerwehr musste den Trucker (55) aus der Fahrerkabine befreien. Nachdem er vom Notarzt versorgt wurde, kam er schwer verletzt in eine Klinik.

Das könnte Sie auch interessieren: Meterhohe Flammen in Hamburger Kleingarten

Die Landesstraße 130 war für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp