Der Chevrolet landete in einem Bach. Die Frau kam leicht verletzt in Krankenhaus.
  • Der Chevrolet landete in einem Bach. Die Frau kam leicht verletzt in Krankenhaus.
  • Foto: JOTO

Chevrolet landet im Wasser – Fahrerin gefangen

Auf der Jorker Straße nahe Neukloster im Landkreis Stade ist am Samstagabend eine Frau mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und im Ilsmoorbach, einem neben der Fahrbahn liegenden Gewässer, gelandet.

Als Rettungskräfte um kurz vor 23 Uhr eintrafen, war der rote Chevrolet schon bis unter die Fenster im Wasser, das Wasser war auch in den Fahrerraum eingedrungen. Der Pegel stieg, die Frau konnte nicht aus dem Auto.

Landkreis Stade: Auto kommt von Straße ab und landet in Bach

Einsatzkräfte retteten sie über Leitern, halfen ihr aus dem Kleinwagen. „Sie erlitt leichte Verletzungen und kam in ein Krankenhaus“, so ein Lagedienst-Sprecher.


Logo MOPO Blaulicht-News

Ob es um Polizei-Razzien, Großbrände, Sturmfluten oder schwere Unfälle auf den Autobahnen geht: Polizei und Feuerwehr sind in Hamburg und im Umland rund um die Uhr im Einsatz. Die MOPO-Reporter behalten für Sie den Überblick und liefern Ihnen die wichtigsten Blaulicht-Meldungen von Montag bis Samstag bequem per Mail ins Postfach.

Hier klicken und die MOPO Blaulicht-News kostenlos abonnieren.


Die Ursache des Unfalls – die Frau hatte auf offener Straße die Kontrolle verloren – ist noch unklar. Am Auto entstand Totalschaden, es wurde abgeschleppt. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp