Ampel
  • Nachdem Unbekannte eine Ampel zerstörten kam es deshalb zu einem Unfall mit Verletzten.
  • Foto: picture alliance/dpa/Marijan Murat

Ampel durch Sprengkörper beschädigt – Unfall mit Verletzten

Vandalismus kann ziemlich gefährlich werden, wie ein Vorfall am Sonntag im Landkreis Emsland zeigt. Dort wurde eine Ampelanlage mit Sprengkörpern so schwer beschädigt, so dass sie komplett ausfiel. Daraufhin kam es zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Jetzt ermittelt die Polizei.  

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten unbekannte Täter die Steuerungsanlage einer Ampel in Surwold am Sonntag beschädigt. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro.  

Unfall mit Verletzten nach Vandalismus an Ampel

Kurze Zeit später kam es durch den Ausfall zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Menschen leicht verletzt wurden. Eine 21-Jährige fuhr mit ihrem Auto über die Kreuzung Bundestraße 401 / Neubörger Straße und missachtete die Vorfahrt. Sie stieß mit dem Fahrzeug eines 56-Jährigen zusammen. Beide Fahrer sowie die Beifahrer im Alter von 22 und 54 Jahren erlitten leichte Verletzungen.  


Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Die Schadenshöhe ist noch unklar. Die zuständige Polizei in Papenburg ermittelt. In einem Zeugenaufruf bittet sie zudem um Hinweise. Wer etwas gesehen hat, kann sich unter der Telefonnummer (04961) 9260 melden. (dpa/mp)  

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp