665618b19ce02d340db7fddc915a520b_coca-cola-schliesst-letzten-standort-in-mecklenburg-vorpommern-symbolbild
  • Foto: picture alliance / Karl-Josef Hi

Nach Hamburg: Coca-Cola schließt nächsten deutschen Standort

Ziesendorf –

Nun steht auch der letzte Standort des Coca-Cola-Konzerns in Mecklenburg-Vorpommern vor dem Aus: Die Logistik-Außenstelle in Ziesendorf bei Rostock wird zum Sommer geschlossen. Für die Mitarbeiter hat der Konzern zwei Angebote.

Da immer mehr Handelsketten und Getränkelieferanten die Produkte direkt von Coca-Cola abholen und in ihre eigenen Lager transportieren, ist der Standort in Ziesendorf für den Getränkehersteller nicht mehr rentabel. 

Das könnte Sie auch interessieren: Internationaler Mega-Konzern: Coca-Cola macht Standort Hamburg dicht

Bei Rostock: Letzter Coca-Cola Standort schließt im Sommer

Wie der „NDR“ berichtet, wurde die Belegschaft am Mittwoch über die geplante Schließung informiert – 20 Lastwagenfahrer sind direkt von den Plänen betroffen. Der US-Konzern bietet den Angestellten Abfindungen oder einen Standortwechsel an. Die anderen 36 Coca-Cola-Außendienstmitarbeiter sind von den Schließungen jedoch nicht betroffen.

Video: Selbstmach-Bier

Mit dieser Schließung hat der Coca-Cola-Konzern keinen Standort mehr in Mecklenburg-Vorpommern – zuletzt war vor vier Jahren ein Vertriebsstandort bei Neubrandenburg geschlossen worden. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp